Unbekannt

Männliches Porträt, 1880

Gemälde von eine:r unbekannte:n Künstler:in, Öl auf Leinwand, 59,5 x 46,5 cm

Unbekannt, Männliches Porträt, 1880

© Urheberrechte am Werk erloschen, Repro: Kai-Annett Becker
Gattung Gemälde
Material Öl auf Leinwand
Maße 59,5 x 46,5 cm
Signatur signiert und datiert unten rechts: Humming (?) 1880

Restauriert mit Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung

Forschungsstand

Die Provenienz ist ungeklärt. Vor der weiteren Erforschung muss ermittelt werden, wer das Werk geschaffen hat.

© Repro: Kai-Annett Becker

Eine rätselhafte Signatur


„Neben seiner Arbeit hatte Waldemar Grzimek noch eine andere, verborgene Leidenschaft: er sammelte. Und es gab nur wenige Leute, die den versteckten Keller im Westen Berlins kannten, wo er all seine Kunstwerke zusammentrug (…)“


Bernd Nicolai: Einführung in die Ausstellung „Berliner Kunst 1770–1930“, Städtische Galerie Altes Theater Ravensburg, 1. Juni 1986

Das Gemälde stammt aus der Studiensammlung des Bildhauers Waldemar Grzimek (1918–1984). Sie spiegelt seine Vorstellung von künstlerischer Qualität. Werke erwarb er dort, wo sie ihm begegneten. Diese Quellen zu ermitteln, scheint in einigen Fällen unmöglich. Wurden Keilrahmen erneuert, fehlt jeder Hinweis auf frühere Stationen. Ist auch eine Signatur nicht zweifelsfrei zu entziffern, wie bei diesem ausdrucksstarken Porträt eines bislang Unbekannten, gibt es nichts, wo die Forschung ansetzen kann.

Wie heißt der Maler? Oder ist es eine Malerin? Wer ist der Dargestellte?

Wählen Sie ein Kunstwerk aus