Revisited

Siedlung
Ernst-Thälmann-Park

Ella-Kay-Straße 4/52
Lilli-Henoch-Straße 1–20
Danziger Straße 105/109
10405 Berlin

Siedlung Ernst Thälmann Park
Siedlung Ernst-Thälmann-Park, Guerilla Architects, „Revisited. Zu Besuch in Wohnhäusern der 80er Jahre“
© Foto: Phil Dera
Stadtteil Prenzlauer Berg
Bauzeit 1983–1986
Wohnungen 1.336
Denkmalschutz ja

Zum Projekt
Der konkreten städtebaulich-architektonischen Neukonzeption des Geländes ging der Entwurf für das Ernst-Thälmann-Denkmal voraus

Architekt*innen & Planungspartner*innen
Gesamtleitung: Ehrhardt Gißke, Eugen Schröder. Generalprojektant: Helmut Stingl. Städtebau: Eugen Schröder, Helmut Stingl, Marianne Battke, Dietrich Kabisch, Dorothea Krause. Wohnungsbau: WBS 70: Dietrich Kabisch, Gerfried Mantey, Ulrich Weigert. Hochhäuser: Manfred Zumpe, U. Pommeranz. Gemeinschaftseinrichtungen: Gerfried Mantey, Hartmut Pautsch. Schwimm- halle: Karl-Ernst Swora, Gunther Derdau. Gartenarchitekten: Hubert Matthes, Erhard Stefke, Hans-Georg Büchner, Eberhard Horn und Gottfried Funeck vom Büro für Städtebau bzw. Stadtgartenamt

„Eine Städtebaukonzeption wurde Wirklichkeit ganz im Sinne Ernst Thälmanns, der bereits 1919 erklärte,
die Wohnungsfrage kann nur in der Weise bewältigt werden, indem alle Wohnungen so gebaut werden, dass alle modernen Errungenschaften nicht mehr einer kleinen Minderheit, sondern der Allgemeinheit zugute kommen.“


Adalbert Behr in Ehrhardt Gißke (Hrsg.), Bauen in Berlin 1973 bis 1987. (Berlin 1987).

Siedlung Ernst Thälmann Park
© Phil Dera
Siedlung Ernst Thälmann Park
© Phil Dera

„Durch die ausgedehnten Anlagen mit der Jahreszeit entsprechenden Blumen, Rosen und Rhododendron führen die Wege zu den zahlreichen Spielplätzen, zum Kulturhaus mit dem Theater unterm Dach, zu Café, Schwimmhalle und Zeiss-Großplanetarium. Baumgruppen wechseln mit terrassenförmig angeordneten Wiesen. Unterschiedlich gestaltete Sitzflächen laden zum Ausruhen ein.“


Fritz Steinwasser, Park- und Grünanlagen in Berlin. Berlin-Information. (Berlin 1987).

Siedlung Ernst Thälmann Park
© Phil Dera
Siedlung Ernst Thälmann Park
© Phil Dera

„Seit seiner Eröffnung gehört der Ernst-Thälmann-Park zu den gesellschaftlichen Zentren nicht nur des Stadtbezirks. Seine Bewohner tragen selbst mit Sorge für die Pflege und Gestaltung der Anlagen, so wie auch die Pionierfreundschaften der umliegenden Schulen, die z.B. die Blumenpflege übernommen haben.“


Fritz Steinwasser, Park- und Grünanlagen in Berlin. Berlin-Information. (Berlin 1987).

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK