Jobs in der Berlinischen Galerie

Fachangestellte*n (M*W*D) für
Medien- und Informationsdienste


Die Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Stiftung öffentlichen Rechts, sucht eine*n Fachangestellte*n (M*W*D) für Medien- und Informationsdienste.

Als öffentlich zugängliche wissenschaftliche Spezialbibliothek (kunsthistorische Fachbibliothek) ist die Bibliothek der Berlinischen Galerie als Organisationseinheit den Künstler*innen-Archiven der Berlinischen Galerie angegliedert. Mit ihrem derzeitigen Bestand von rund 70.000 Bänden ist sie eine Bibliothek für wissenschaftliche Forschungszwecke, bietet aber auch der allgemeinen kunstinteressierten Öffentlichkeit Informations- und Literaturversorgung und erstellt zugleich Handapparate für die Museumsmitarbeiter*innen. Der Bestand und das Erwerbungsprofil der Bibliothek sind am Sammlungsauftrag des Museums ausgerichtet.

Vollständige Stellenausschreibung als PDF
Bewerbungsschluss: 28.02.2020
Bewerbungen an: personal@berlinischegalerie.de

Mitarbeiter*in (M*W*D) für
die Museumstechnik


Die Berlinische Galerie, das Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, gehört zu den experimentierfreudigsten Museen Berlins. Die Sammlungen und Aktivitäten sind auf die in Berlin entstandene Klassische Moderne, Nachkriegsmoderne und aktuelle Kunstszene der Hauptstadt ausgerichtet und illustrieren damit den Dialog zwischen Vergangenheit und Gegenwart. Bei uns geht es um Inspiration und Entdeckung, um Impulse und Ideen, um Begeisterung und Authentizität. Und natürlich um Berlin. Vor diesem Hintergrund suchen wir für die Abteilung Technik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in (M*W*D) für die Museumstechnik.

Vollständige Stellenausschreibung als PDF
Bewerbungsschluss: 16.03.2020
Bewerbungen an: personal@berlinischegalerie.de

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK