Wochenendführung mit DGS

So 18.10.20, 15 – 16 Uhr

Eine Führung zur Dauerausstellung mit Verweisen zur Sonderausstellung „Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute“. Mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS)

Weiterführende Informationen zur Ausstellung „Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute“

Standort

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Menschen mit Behinderungen
Gebühren
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.
In Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin
Ohne Anmeldung (begrenzte Teilnehmer*innenzahl)

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK