Kurator*innenführung: Frauen im Fokus

Mo 29.7.24, 14 – 15 Uhr

Zwei Revue Tänzerinnen in Seitenansicht mit rosa Oberteil und durchscheinenden Hüten
© VG Bild-Kunst, Bonn 2024

Mit Johanna Haug, Volontärin in der Sammlung Bildende Kunst

Venus, Eva oder Femme fatale – all das sind Figuren, die Künstler*innen über die Jahrhunderte hinweg nutzten, um den weiblichen Körper ins Bild zu setzen. Diese Motive folgen malerischen Traditionen, die sich im Laufe der Zeit weiterentwickelten.
Inwiefern haben sich auch moderne Künstler*innen an diesen Mustern orientiert oder mit ihnen gebrochen? Dieser Fragestellung geht die Führung anhand ausgewählter Gemälde aus der Sammlungspräsentation der Berlinischen Galerie nach und erläutert mit einem kritischen Blick unterschiedlichste Facetten der Darstellung des weiblichen Körpers in der Kunst. 

Informationen zur Ausstellung

Bitte melden Sie sich vor Beginn der Führung im Foyer an. Reservierungen vorab sind nicht möglich.

Standort

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Ticket
Die Teilnahme an der Führung ist im Museumseintritt enthalten.
Anmeldung
Anmeldung vor Ort. Wir empfehlen rechtzeitiges Erscheinen, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist.