Zirkeltraining:Kunst

Fr 23.10.20, 16 – 17:30 Uhr

Zirkeltraining in der Berlinischen Galerie, Foto: © Harry Schnitger
Zirkeltraining in der Berlinischen Galerie, Foto: © Harry Schnitger

Zur Ausstellung „Gezeichnete Stadt. Arbeiten auf Papier 1945 bis heute“. Jeweils freitags (bis 23.10.), 16–17:30 Uhr.

Die Berlinische Galerie startet eine neue Runde des beliebten Formats „Zirkeltraining:Kunst“. Der sportlich-diskursive Parcours verbindet dieses Mal Werke aus der Dauerausstellung mit Arbeiten der aktuellen Sonderausstellung „Gezeichnete Stadt“. Besucher*innen sind eingeladen zu einem lebendigen Dialog über Kunstwerke, die das Zirkeltraining Station für Station beleuchtet. So wird mit fachkundiger kunsthistorischer Begleitung dem Reiz der sich immer wieder verändernden Metropole Berlin in der Kunst nachgespürt.

Die Sonderausstellung präsentiert mehr als 175 Werke von 22 Künstlerinnen und 47 Künstlern, vor allem Zeichnungen in unterschiedlichen Formaten. Diese, aufgrund ihres Bildträgers und der verwendeten Materialen selten zu sehenden Arbeiten, werden beim „Zirkeltraining:Kunst“ mit Gemälden auf Holz und Leinwand in den Dialog gebracht. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich unterschiedlichen Stil-Strömungen nach 1945 anzunähern: von Gegenständlichkeit, Fotorealismus, Surrealismus über Spätexpressionismus, Abstraktion, bis hin zu Illustrationen und Comic.

Referent: Thomas R. Hoffmann
In Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin

2.10. – 23.10.20, jeweils freitags, 16–17:30 Uhr
11 € pro Termin, max. 10 Teilnehmer*innen
Teilnahme nur mit Online–Ticket möglich

Aktuelle Informationen zum Besuch einer Führung

Zu Ihrer und unserer Sicherheit bitten wir Sie unsere allgemeinen Hygieneregeln einzuhalten.

Für Führungen gilt zusätzlich

  • Maximal 10 Teilnehmer*innen

  • Bitte melden Sie sich vor Beginn der Führung an der Kasse an. Reservierungen vorab sind nicht möglich.

  • Gemäß der aktuellen Pandemie-Eindämmungsmaßnahmen der Senatsverwaltung für Kultur und Europa erheben wir die Kontaktdaten aller teilnehmenden Personen. Bitte hinterlassen Sie diese an der Kasse. Ihre Angaben werden von uns zum Zweck der eventuellen Kontaktnachverfolgung für vier Wochen aufbewahrt.

Standort

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Erwachsene: 11 EUR
Anmeldung erfolgt mit Erwerb des Online-Tickets
In Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin
Anmeldung
Anmeldung erforderlich
Nächste Termine
Fr 2.10.20, 16 – 17:30 Uhr
Fr 9.10.20, 16 – 17:30 Uhr
Fr 16.10.20, 16 – 17:30 Uhr

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK