Sibylle Bergemann: Unterwegs in der Welt.

Sa 24.9.22, 15 Uhr

Sibylle Bergemann, Dakar, Senegal 2001

Sibylle Bergemann, Dakar, Senegal 2001

© Estate Sibylle Bergemann/OSTKREUZ. Courtesy Loock Galerie, Berlin

Dialogische Führung mit Geo-Autorin Johanna Wieland und Frieda von Wild (Estate Sibylle Bergemann)

Fernweh war ein wichtiger Antrieb für Sibylle Bergemann. 1997 beginnt ihre langjährige Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Geo“. Viele Reisen unternimmt sie zusammen mit der Geo-Autorin Johanna Wieland. Im Gespräch mit Kuratorin Katia Reich geben Tochter Frieda von Wild und Bergemann-Freundin Johanna Wieland Einblick: von den ersten Auslandsreisen nach Moskau und Paris bis zu ihrer legendären Bildreportage zu den Kollektionen der senegalesischen Modeschöpferin Oumou Sy.

Standort

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Ticket
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.