Repeating the Body

So 17.11.19, 11:00 – 14:00 Uhr

Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Vorkurs üben" zur Jubiläumsausstellung "original bauhaus"

„Vorkurs üben“ ist Teil des umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsprogramms von „original bauhaus“ und richtet sich an interessierte Erwachsene. Jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet die Workshop-Reihe an allen 21 Sonntagen während der Laufzeit der Ausstellung statt. Die Auseinandersetzung mit den Aufgabenstellungen des berühmten Vorkurses am Bauhaus bildet den Schwerpunkt der einzelnen Veranstaltungen. Diese werden von internationalen Lehrenden betreut.

Nicht Metall, Stoff oder Papier sind hier das Arbeitsmaterial wie in den Vorkurs-Übungen am Bauhaus, sondern der eigene Körper. Johannes Itten begann seinen Vorkurs mit Atmung und Rhythmus – so beginnt auch dieser Workshop. Wir werden untersuchen, wie Form und Funktion des Körpers in Beziehung stehen und wie mit minimalem Energieeinsatz eine Bewegung oder Form entsteht. Wie im Vorkurs geht es um die Fragen: Wie können durch Übung Effizienz und Klarheit entstehen? Wie schafft Wiederholung Raum für Kreativität? Tanzerfahrung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Tanzerfahrung ist keine Voraussetzung. Bitte bequeme Kleidung tragen.
Workshopsprache: Deutsch/Englisch

Jo Parkes ist Tanz- und Videokünstlerin. Seit 17 Jahren initiiert und leitet sie partizipative Tanzprojekte. Sie ist Gründerin von Mobile Dance e.V. und wurde im Rahmen des Deutschen Tanzpreises 2019 für herausragende künstlerische Entwicklungen in sozialen und partizipativen Projekten des Tanzes geehrt.

Standort

Projektraum 207 m²
Alte Jakobstraße 124–128
10696 Berlin
Tel 49 030-789 02-600
Fax 49 030-789 02-700
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Kursgebühr: 15 EUR
Kursgebühr ermäßigt: 10 EUR
Anmeldung erfolgt mit Erwerb des Online-Tickets

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK