Kurator*innenführung: Bettina Pousstchi

Mo 16.3.20, 14 – 15 Uhr

Kurator*innenführung in der Ausstellung "Bettina Pousstchi. In Recent Years" mit Nuno De Brito Rocha, Kuratorischer Referent des Direktors

Bettina Pousttchi (* 1971) arbeitet an der Schnittstelle von Skulptur, Fotografie und Architektur. Ihre ortsspezifischen Interventionen im öffentlichen Raum bedecken oft ganze Häuserfassaden und nehmen Bezug auf den urbanen oder historischen Kontext eines Ortes. Pousttchi reflektiert die Rolle der Fotografie im digitalen Zeitalter und befragt das Verhältnis von Erinnerung und Geschichte. Ihr Interesse an den Strukturen des öffentlichen Raumes setzt sich in ihren Skulpturen fort, für die sie oft Stadtmobiliar wie Absperrgitter, Straßenpfosten oder Fahrradständer transformiert. In der Berlinischen Galerie wird Pousttchi ausgewählte Skulpturen präsentieren sowie eine ortsspezifische Arbeit für die Fassade des Museums entwickeln.

Standort

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10969 Berlin
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.
Anmeldung
keine Anmeldung erforderlich

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK