Kunstgespräch in DGS: original bauhaus

So 24.11.19, 14:00 – 15:30 Uhr

Im Dialog in Deutscher Gebärdensprache (DGS) über die Ausstellung „original bauhaus. Die Jubiläumsausstellung“

Ein Gespräch zwischen den Kunstvermittlerinnen Martina Bergmann (Hamburg) und Veronika Kranzpiller (Berlin) lädt zum gemeinsamen Austausch ausschließlich in Deutscher Gebärdensprache über Hauptwerke der Ausstellung „original bauhaus“ ein.

Anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses zeigt die Ausstellung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in der Berlinischen Galerie berühmte, bekannte und vergessene Bauhaus-Originale und erzählt die Geschichte hinter den Objekten.

Zu sehen sind über 1.000 Exponate: Kunst und Design aus den Beständen des Bauhaus-Archivs, besondere Leihgaben aus internationalen Sammlungen und künstlerische Positionen, die das Bauhaus-Erbe neu betrachten.

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an taube und hörbeeinträchtigte Besucher*innen.

Standort

Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10696 Berlin
Tel +49 030-789 02-600
Fax +49 030-789 02-700
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Menschen mit Behinderungen
Gebühren
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.
In Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin
Ohne Anmeldung
Nächste Termine
So 19.1.20

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK