Interaktiver Rundgang mit Guerilla Architects

, 0 Uhr

In der Siedlung Ernst-Thälmann-Park

Der Ausstellungsbeitrag „Revisited. Zu Besuch in Wohnhäusern der 80er Jahre“ der Guerilla Architects wird von einem interaktiven Rundgang durch die Siedlung Ernst-Thälmann-Park begleitet.
Das Architekt*innen- und Künstler*innen-Kollektiv hat Berliner Wohnhäuser aus den 1980er Jahren über Begegnungen mit den heutigen Bewohner*innen neu entdeckt. Der interaktive Rundgang bietet die Möglichkeit, Architektur der 1980er Jahre im ehemaligen Ostteil der Stadt vor Ort zu erleben. An verschiedenen Stationen erhalten die Besucher*innen persönliche Einblicke in die Erfahrungen der Anwohner*innen und vor Ort ansässigen Akteur*innen. Die Gesamtkonzeption der Siedlung im Park umfasste neben den Wohngebäuden auch die kulturellen und sozialen Strukturen, unter Anderem Spielplätze, Kulturhaus, Café, Schwimmbad. Dieser ‚Kosmos‘ soll im interaktiven Rundgang erkundet werden.

Der Rundgang wird für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren angeboten.

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl, wir bitten um Anmeldung bis zu 17.6. über anmeldung@guerillaarchitects.de.

Für die Teilnahme an der Führung ist ein negativer Schnelltest oder der Nachweis einer vollständigen COVID-19 Schutzimpfung notwendig. Darüber hinaus gelten die tagesaktuellen Hygienebestimmungen des Landes Berlin.

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung
Anmeldung erforderlich