Instagram Live Führung mit Guerilla Architects

Mi 9.6.21, 18 Uhr

Im Rahmen des Projektes "Revisited. Zu Besuch in Wohnhäusern der 80er Jahre"

Guerilla Architects laden ein zum digitalen Rundgang durch die Siedlung Ernst-Thälmann-Park. Im Rahmen des Projekts "Revisited. Zu Besuch in Wohnhäusern der 80er Jahre" haben das Architekt*innen- und Künstler*innen-Kollektiv Berliner Architekturen aus den 1980er Jahren über Begegnungen mit den heutigen Bewohner*innen neu entdeckt. Sie besuchten auch die Häuser am Ernst-Thälmann-Park mit 1336 Wohneinheiten und einer besonderen Infrastruktur für die Bewohner*innen vor Ort. Eine Bewohnerin, die schon seit den 80er Jahren dort lebt, zeigt persönliche Einblicke in ihr Lebensumfeld, ihren Kiez, ihr Zuhause.

Die Veranstaltung gehört zum Begleitprogramm der Ausstellung „Anything Goes? Berliner Architekturen der 1980er Jahre“

Seid dabei am Mittwoch, den 9.6.21 um 18 Uhr.

Wie funktioniert das Ganze?
1) Ihr braucht einen Instagram-Account.
2) Folgt dem Account https://www.instagram.com/guerillaarchitects
3) Nutzt die Mobile App oder die Browser Version, um live der Führung zu folgen.

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Anmeldung
keine Anmeldung erforderlich

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK