Filmabend: Bauhaus-Tanzkörper

Fr 10.1.20, 19:00 – 23:59 Uhr

Sitzende mit Bühnenmaske von Oskar Schlemmer im Stahlrohrsessel von Marcel Breuer, Foto: Erich Consemüller, um 1926, Bauhaus-Archiv Berlin, © Dr. Stephan Consemüller
© Dr. Stephan Consemüller

Rekonstruktion eines Filmabends am Bauhaus mit Live-Musik im Rahmen der Ausstellung „original bauhaus. Die Jubiläumsausstellung“

Walter Gropius zeigte und kommentierte am Bauhaus Dessau den Kulturfilm „Das Blumenwunder“ von Max Reichmann. In den kolorierten Aufnahmen bewegen sich 78 Blumen und Pflanzen im Zeitraffer in einer fantastischen Choreografie: Sie schlingen sich um Stäbe, umranken Gitter oder strecken Stängel wie Fühler aus. Statt der Tanzdarbietungen im Film ließ Oskar Schlemmer streng geometrische Bauhaus-Tänze dazu vorführen.

Der Filmwissenschaftler Thomas Tode rekonstruiert den Abend am Bauhaus mit unterschiedlichen historischen Filmen. Der Stummfilmpianist Richard Siedhoff begleitet live am Klavier.

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.
Ohne Anmeldung

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK