Character Design & Storytelling

So 15.12.19, 11:00 – 14:00 Uhr

Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Vorkurs üben" zur Jubiläumsausstellung "original bauhaus"

„Vorkurs üben“ ist Teil des umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsprogramms von „original bauhaus“ und richtet sich an interessierte Erwachsene. Jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet die Workshop-Reihe an allen 21 Sonntagen während der Laufzeit der Ausstellung statt. Die Auseinandersetzung mit den Aufgabenstellungen des berühmten Vorkurses am Bauhaus bildet den Schwerpunkt der einzelnen Veranstaltungen. Diese werden von internationalen Lehrenden betreut.

Im Stile von Oskar Schlemmers „Triadischem Ballett“ entwerfen wir aus einer reduzierten Anzahl geometrischer Formen unsere eigenen Charaktere und lassen diese in zufällig gewählten Szenarien aufeinandertreffen. In kleinen Teams entwickeln wir kurze Geschichten rund um unsere Figuren und führen diese gemeinsam in einem Miniaturtheater auf. Der Workshop zeigt, auf welch vielfältige neue Ideen man kommt, wenn die Ausgangselemente begrenzt sind, und wie schnell Geschichten entstehen, wenn man sich von zufälligen Parametern leiten lässt.

Sebastian Lörscher studierte Visuelle Kommunikation an der FH Würzburg und an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Seine Graphic Novels wurden u.a. mit dem Sondermann-Preis und von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und erscheinen bei Verlagen in Deutschland und Frankreich.

Standort

Projektraum 207 m²
Alte Jakobstraße 124–128
10696 Berlin
Tel 49 030-789 02-600
Fax 49 030-789 02-700
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Kursgebühr: 15 EUR
Kursgebühr ermäßigt: 10 EUR
Anmeldung erfolgt mit Erwerb des Online-Tickets

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK