Bildmaschinen

So 8.12.19, 11:00 – 14:00 Uhr

Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Vorkurs üben" zur Jubiläumsausstellung "original bauhaus"

„Vorkurs üben“ ist Teil des umfangreichen Bildungs- und Vermittlungsprogramms von „original bauhaus“ und richtet sich an interessierte Erwachsene. Jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr findet die Workshop-Reihe an allen 21 Sonntagen während der Laufzeit der Ausstellung statt. Die Auseinandersetzung mit den Aufgabenstellungen des berühmten Vorkurses am Bauhaus bildet den Schwerpunkt der einzelnen Veranstaltungen. Diese werden von internationalen Lehrenden betreut.

Die Studierenden am Bauhaus setzten sich gezielt mit den sozialen und technischen Bedingungen der Zeit auseinander, sie arbeiteten mit industriellen Techniken und Materialien. Im digitalen Zeitalter werden immer mehr Artefakte durch informationstechnische Daten und Prozesse geprägt oder gar komplett autonom erzeugt. Dieses Phänomen wollen wir im Workshop spielerisch-experimentell untersuchen, indem wiraus einem reichhaltigen Fundus von mechanischen und elektronischen Komponenten Apparate bauen, die auf ihre eigene Art und Weise Bilder generieren. Lassen wir uns von den Bildmaschinen überraschen!

Patrick Kochlik und Jens Wunderling sind Kommunikationsdesigner, die an der Schnittstelle von Gestaltung und Informationstechnologie arbeiten. Gemeinsam haben sie das Berliner Designstudio Syntop für digitale, interaktive und partizipative Medien gegründet. Kochlik und Wunderling lehren an Universitäten im In- und Ausland.

Standort

Projektraum 207 m²
Alte Jakobstraße 124–128
10696 Berlin
Tel 49 030-789 02-600
Fax 49 030-789 02-700
bg@berlinischegalerie.de

Zielgruppe
Jugendliche & Erwachsene
Gebühren
Kursgebühr: 15 EUR
Kursgebühr ermäßigt: 10 EUR
Anmeldung erfolgt mit Erwerb des Online-Tickets

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK