Neuerwerb eines Bildes von Lotte Laserstein

November 2019

Lotte Laserstein, Dame mit roter Baskenmütze, 1931, Berlinische Galerie, Foto: Anja Elisabeth Witte, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Lotte Laserstein, Dame mit roter Baskenmütze, 1931, Berlinische Galerie, Foto: Anja Elisabeth Witte, © VG Bild-Kunst, Bonn 2019

Mit viel Engagement und Unterstützung durch den Förderverein gelang der Berlinischen Galerie der Ankauf des Porträts „Dame mit roter Baskenmütze“ (ca. 1931) vom Kunsthändler und Galeristen Dr. Michael Nöth (Ansbach und Potsdam). Er hatte das Werk 2016 bei einer Auktion des Stockholmer Auktionshauses „Auktionsverk“ (eines der ältesten, 1674 gegründet, und größten Auktionshäuser Schwedens) aus dem Nachlass eines schwedischen Kunstsammlers erworben, der das Bild von Lotte Laserstein geschenkt bekam. Der Künstlerin gelang es ab 1937 – dem Jahr ihrer Flucht aus Berlin – einen Großteil ihrer Gemälde und Zeichnungen nach Stockholm zu retten. Dort und später in Kalmar überlebte sie durch Auftragsarbeiten und Verkäufe ihrer Werke aus der Berliner Zeit.

Pressebild

Bitte melden Sie sich an, um druckfähiges Bildmaterial herunterladen zu können.

Sollten Sie sich bereits vor Oktober 2019 akkreditiert haben, wiederholen Sie den Vorgang bitte.
Bei der Umstellung unseres Systems konnten die Login-Daten leider nicht übernommen werden.

Zum Login
Zur Akkreditierung

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK