Grünzeug

Pflanzen in der Fotografie der Gegenwart
13.10.23 – 12.2.24

Falk Haberkorn, Schonung #2, Aus der 4-teiligen Serie „Schonung“, 2003/04 © VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Falk Haberkorn, Schonung #2, Aus der 4-teiligen Serie „Schonung“, 2003/04 © VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Hohe Tannen, dichte Mangroven, bizarre Blütenstempel – die Pflanzenwelt bringt einzigartige Formen hervor. Eingebunden in komplexe und höchst sensible Ökosysteme sind Pflanzen auf vielfältige Weise mit der menschlichen Kultur verflochten. Ihre Betrachtung kann beruhigen, zum Nachdenken anregen oder starke Gefühle wie Beklemmung und Furcht auslösen.

Die Ausstellung „Grünzeug. Pflanzen in der Fotografie der Gegenwart“ greift dieses facettenreiche Thema auf. Sie stellt zeitgenössische Arbeiten vorwiegend aus der Fotografischen Sammlung vor, die das oft widersprüchliche Verhältnis von Menschen und Pflanzen im Medium der Fotografie verhandeln.