Eberhard Roters-Stipendium

Marta Djourina wird mit dem Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst 2020 ausgezeichnet

Marta Djourina, Foto: © André Carvalho
Marta Djourina, Foto: © André Carvalho

Die Stiftung Preußische Seehandlung hat die in Berlin lebende Fotokünstlerin Marta Djourina mit dem "Eberhard Roters – Stipendium für Junge Kunst" 2020 ausgezeichnet. Das Stipendium ist von der Stiftung 1999 zu Ehren des Gründers der Berlinischen Galerie, Eberhard Roters (1929 – 1994), errichtet worden. Es dient der Förderung aktueller junger Bildender Kunst in Deutschland, wird von der Stiftung Preußische Seehandlung im Zusammenwirken mit der Berlinischen Galerie – Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur – verliehen und ist mit insgesamt 15.500 € dotiert. Die Dotation beinhaltet ein Jahresstipendium für die Künstlerin und den Ankauf eines ihrer Werke für die Berlinische Galerie.

Pressebild

Bitte melden Sie sich an, um druckfähiges Bildmaterial herunterladen zu können.

Sollten Sie sich bereits vor Oktober 2019 akkreditiert haben, wiederholen Sie den Vorgang bitte.
Bei der Umstellung unseres Systems konnten die Login-Daten leider nicht übernommen werden.

Zum Login
Zur Akkreditierung

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK