Hygieneregeln

Liebe Besucher*innen,
zu Ihrer und unserer Sicherheit bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:

Für den Besuch des Museums ist Folgendes vorzulegen:

  • digital verifizierbarer Nachweis (QR-Code digital oder ausgedruckt) über einen vollständigen Covid-19-Impfschutz oder eine Genesung
  • ein Impfausweis ist nicht ausreichend
  • Lichtbildausweis zum Abgleich

  • Kinder und Jugendliche: bis 6 Jahre kein Test notwendig
  • 6 bis unter 18 Jahre Vorlage eines negativen möglichst tagesaktuellen (max. 24 h) Tests.
  • Für Schüler*innen bis 18 Jahren gilt der Schüler*innenausweis bzw. VBB-Fahrausweis als Nachweis.
  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können: Nachweis der Impfunfähigkeit mittels einer ärztlichen Bescheinigung und eines negativen PCR-Tests (max. 48 h alt)

Für die Teilnahme an Veranstaltungen aller Art in den Innenräumen des Museums gilt die 2G-Regel mit Kontaktnachverfolgung.

Im gesamten Gebäude besteht die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen.

Wir empfehlen, einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Die Berlinische Galerie unterstützt die Initiative der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Mehr Informationen