Ein inklusiver Guide

App zur Sammlungspräsentation "Kunst in Berlin 1880–1980"

Die inklusive Museums-App (Deutsch/Englisch) lädt dazu ein, detailliert in die Dauerausstellung einzutauchen. Diese kann auf dem eigenen Smartphone genutzt und mit automatischer Auslösung gesteuert werden.

Neben kunst- und zeithistorischen Hintergrundinformationen zu den Kunstwerken bietet sie blinden und sehbehinderten Besucher*innen Bildbeschreibungen, die eine genaue Vorstellung vom Original erzeugen. Zudem gibt die App Orientierungshinweise, die in Kombination mit einem taktilen Bodenleitsystem einen eigenständigen Ausstellungsbesuch ermöglichen. Blinden und Sehbehinderten eröffnet sich damit ein interaktiver, barrierefreier Zugang zu entscheidenden Werken der Sammlung.

Die App kann über den App Store von Apple für iOS und über den Google Play Store für Android kostenfrei heruntergeladen werden. Gleichzeitig stehen Leihgeräte zur Verfügung, die an der Kasse ausgeliehen werden können.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK