Club Global

Projekttag für Schulklassen zur Dauerausstellung "Kunst in Berlin 1880–1980"

Anton von Werner, Enthüllung des Richard Wagner Denkmals im Tiergarten, 1908

Kunst besteht nicht nur aus Pinsel und Papier. Die Zahl der Techniken und Formen scheint unendlich.
Das Team des Atelier Bunter Jakob bietet für Schulklassen spezielle Projekttage an. Die Teilnehmenden lernen künstlerische Strategien und Ausdrucksformen kennen und setzen sich mit neuen Perspektiven und ungewohnten Sehweisen auseinander.
Die Projekttage werden von erfahrenen Künstler*innen – nur nach Anmeldung – durchgeführt.

In der Großstadt Berlin leben viele unterschiedliche Menschen und Gruppen zusammen. Durch Herkunft, Geschlecht, Alter, Nationalität oder Hautfarbe fühlen sich Menschen einer Gruppe zugehörig, ebenso wie durch gemeinsame Interessen oder Meinungen. Aus welchenBausteinen wir unser Bild von uns selbst formen, hängt nicht zuletzt von gesellschaftlichen Vorstellungen, Traditionen und Machtverhältnissen ab. Diese Rollenbilder und ihre Zuschreibungen finden wir in der Bildenden Kunst wieder oder durch sie in Frage gestellt. Ausgehend von einem Historiengemälde werfen die Teilnehmer*innen einen Blick auf das Berlin der Jahrhundertwende, zu dessen Alltag nicht nur die „gute Gesellschaft“ gehörte, sondern auch das Elend von lohnabhängigen Familien, koloniale Ausbeutung und Gewalt. Das Gemälde „Die Enthüllung des Richard Wagner Denkmals“* gibt Anlass zu fragen, wer in diesem meisterhaften Werk auf welche Art abgebildet ist, wer fehlt, wessen Geschichten erzählt werden und welche unsichtbar bleiben.

In Kooperation mit Jugend im Museum e.V.

Geeignet für Schüler*innen der Grundschule, Sek I und Sek II (ab 9 Jahre)
Gruppengröße: bis maximal 28 Teilnehmer*innen
Termine: Mo, Mi, und Fr, 10–14 Uhr (ein- oder zweitägig buchbar)
Dauer: 4 oder 2×4 Stunden
Kosten: 30 Euro pauschal

Anmeldung und nähere Informationen:
Jugend im Museum e.V.
Tel +49 (0)30-50 59-0771 (Bürozeiten: Di–Fr von 9–15 Uhr)
schule@jugend-im-museum.de

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK