Blick-Fang

Projekttag für Schulklassen zur Ausstellung
„Umbo. Fotograf. Werke 1926 – 1956“

Blick-Fang: Neue Sichtweisen auf bekannte Gesichter. Porträtwerkstatt

Der Schulprojekttag Blick-Fang untersucht, wie Gefühle, Atmosphären und Botschaften mittels Porträt-Fotografie übermittelt werden und zeigt, welche Aussage Porträts haben können. Während des Projekttags nehmen die Schüler*innen Umbos Werke unter die Lupe (und zwar buchstäblich), lernen den Fotograf und seine Arbeitsweisen ganz genau kennen. In Kleingruppen bereiten sie unter eigenen Gesichtspunkten kurze Führungen vor. Im zweiten Teil des Workshops geht es weiter in einer Porträtwerkstatt: Mit Folien, Stanzen und Formen fertigen die Teilnehmenden experimentelle Foto-Filter an, die in eigenen Porträtfotografien eingesetzt werden. Dabei spielen sie unter anderem mit Verzerrungen, Kontrasten, Perspektiven und Ausschnitten. Die entstandenen Filter und Fotos können mitgenommen und in der Schule weiterverwendet und überarbeitet werden. Bitte bringt dazu einen USB-Stick mit.

Für Schüler*innen der GS, Sek.I, Sek.II (ab 4. Klasse)
Dauer: 180 Minuten
Kosten: 6 € pro Schüler*in (begrenztes kostenfreies Kontingent)
Anmeldung: Jugend im Museum e.V.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

OK